Ihre Rats-Apotheke in Bremervörde
ist für Sie da!

Sie und Ihre Gesundheit liegen uns am Herzen! Es ist uns ein großes Anliegen, Sie kompetent und ganzheitlich zu beraten. Deswegen bieten wir Ihnen professionellen Service in Ihrer Apotheke in Bremervörde. Wir informieren Sie nicht nur über Ihr Arzneimittel, sondern bieten Ihnen auch Alternativen wie homöopathische Medizin. Selbstverständlich können Sie bei uns Ihren Blutdruck messen lassen. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Eine unserer besondern Serviceleistungen ist auch der Verleih von medizinischen Geräten. Ihre Pharmazie hält für Sie Babywaagen, Milchpumpen und Inhalationsgeräte bereit. Wir beraten Sie gerne über die Funktionsweise und den Umgang mit dem entsprechenden Gerät.

Optimale Betreuung ist unser oberstes Ziel!

Das Team Ihrer Apotheke in Bremervörde möchte, dass Sie sich wohl und verstanden fühlen. Unsere Beratungsschwerpunkte liegen in der Homöopathie und der Phytotherapie. Darüber hinaus liefern wir Ihr Medikament schnell und sicher in Bremervörde und Umgebung nach Hause. Ein weiteres Angebot Ihrer Apotheke ist eine professionelle und kompetente Ernährungsberatung. Ebenfalls halten wir für unsere Kunden auch ein großes Sortiment an Kosmetikprodukten bereit. Gerne verblistern wir auch Ihr Medikament, sprechen Sie uns auf diesen Service an!

Das Team Ihrer Apotheke in Bremervörde ist zu diesen Öffnungszeiten für Sie da:

Montag bis Freitag
08:00 bis 13:00 Uhr
und
14:30 bis 18:00 Uhr

Bei Notdienst sind wir von 08:00 bis 08:00 Uhr dienstbereit.

Bei Hintergrunddienst sind wir

Montag bis Freitag
durchgehend von 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag
08:00 bis 13:00 und 17:00 bis 19:00 Uhr
Sonn- und Feiertag
10:00 bis 12:00 und 17:00 bis 19:00 Uhr

für Sie da!

Das Team Ihrer Rats-Apotheke in Bremervörde freut sich auf Ihren Besuch und heißt Sie gerne persönlich willkommen!

Achtung! Der Vortrag "Homöopathie für Kinder" fängt um 19.00 an!!!

Zeit geändert!
 


News

Reizdarm: Kann Myrrhe helfen?

Spezielle Inhaltsstoffe aus Myrrhe können wohl Blähungen, Durchfall und Bauchschmerzen lindern

Mehrere Studien, unter anderem in deutschen Arztpraxen, zeigten, dass Myrrhe bei Durchfall hilft und auch Symptome eines Reizdarms lindern kann. Das Gummiharz löst Krämpfe und verringert Blähungen. Zu seinen Inhaltsstoffen zählen unter anderem ätherische Öle, Harze, Bitter- und Gerbstoffe. Zur Einnahme entsprechender Präparate sollten Sie sich in Ihrer Apotheke beraten lassen.

25.04.2017, Bildnachweis: iStock/hannamonika


Tai-Chi: Wohltat für die Gelenke

Die chinesische Bewegungslehre kann Gelenkschmerzen ebenso gut lindern wie Physiotherapie, zeigt eine Studie

Tai-Chi hält Körper und Geist beweglich – und kann sogar Beschwerden lindern. Eine Studie im Fachblatt Annals of Internal Medicine hat gezeigt, dass die chinesische Bewegungslehre die durch Gelenk­verschleiß (Arthrose) verursachten Schmerzen mildern kann. Die Patienten üb­ten erst ein Vierteljahr lang an zwei Tagen pro Woche je eine Stunde unter Anleitung eines Trainers.
Danach trainierten sie alleine. Das Ergebnis nach einem Jahr: Tai-Chi verringerte Gelenkschmerzen genauso gut wie Physiotherapie. Darüber hinaus empfanden die Testpersonen mehr Lebens­qualität und waren weniger depressiv.

24.04.2017, Bildnachweis: Banana Stock/ RYF


UV-Strahlen: Solariumgänger sind wenig risikobewusst

Wer sich in der Sonnenbank bräunt, achtet auch sonst weniger darauf, seine Haut zu schützen

Wer ins Solarium geht, nimmt es mit dem Sonnenschutz generell nicht so genau. Eine im Fachmagazin JAMA Dermatology veröffentlichte Studie mit mehr als 10 000 Probanden zeigte: Solariumsbesucher hatten in den vergangenen Jahren häufiger einen Sonnenbrand als Personen, die auf die künstliche Bestrahlung verzichten. Sie nutzten seltener Sonnenschutzpräparate oder -kleidung und hielten sich weniger im Schatten auf.

22.04.2017, Bildnachweis: Thinkstock/Stockbyte



1